Q-up AutoLoader

Q-up AutoLoader

Q-up AutoLoader – Alles Routine

Testdaten auf beliebig vielen Systemen auch parallel und automatisiert ausführen?
Das kann nur der Q-up AutoLoader


  • Image Verteilung von AutoLoader-Dateien

    Verteilung – Testdaten auf all Ihren Systemen an beliebigen Orten

  • Beispiel Skalierung von Testdaten

    Skalierung – Höhere Performance durch gleichzeitige Bearbeitung x-facher Instanzen

  • Illustration Revisionssicherheit

    Revisionssicherheit – Manipulation und Verfälschung ausgeschlossen

Gehen Sie auf Nummer Sicher

Mit dem Q-up AutoLoader erreichen Sie eine Trennung von Testdatenerzeugung und Testdatenbereitstellung. Das im Vorfeld erzeugte Projekt kann im Nachhinein nicht mehr verändert werden. Dies garantiert Ihnen die Nachweissicherheit und Reproduzierbarkeit Ihrer Testdaten und schließt gleichzeitig Sicherheitslücken aus.

AutoLoader Projekte können auf beliebig viele Systeme kopiert und ohne Installation, auch parallel und automatisiert, ausgeführt werden. Deshalb lässt sich die Datenbereitstellung aus vielen Anwendungen und Testmanagementsystemen heraus anstoßen.

Leistungsmerkmale im Überblick

Jedes Q-up-Projekt kann aus dem Q-up-Studio für den AutoLoader exportiert werden.

Dieser AutoLoader-Export kann über einfaches Kopieren und ohne Installation von Q-up-Komponenten auf beliebige Zielsysteme verteilt werden. Dort gestartet, wird genau die in Q-up Studio erstellte Testdatenerzeugung ausgeführt.

Darüber hinaus ist ein AutoLoader-Export in Ihre Testmanagement- oder Testautomatisierungswerkzeuge einfach integrierbar, einer reibungslosen Integration der Testdatenbereitstellung steht nichts im Wege.
Besondere Flexibilität erreicht man durch Bereitstellen von Konfigurationsdateien zu einem AutoLoader-Export – dann kann auf dem Zielsystem eine beliebige Ad-Hoc-Steuerung der Datenbereitstellung realisiert werden.
Oder ebenso: verhindern Sie nachträgliche Änderungen an der Testdaten-Bereitstellung einfach durch Reduktion der Konfigurationsmöglichkeiten – außerhalb einer Konfiguration sind keine Änderungen mehr an der Testdaten-Bereitstellung eines AutoLoaders möglich.

Der AutoLoader ein Bestandteil der Q-up-Vollversion und wird je nach Nutzung gesondert lizensiert.

Die Neuerungen der aktuellen Version sowie die Planung zu den nächsten Versionsstufen können Sie bei unserer Q-up Releaseplanung einsehen.